Behandlung

Hier werden Sie zunächst von einer erfahrenen und speziell ausgebildeten Pflegefachkraft betreut. Diese erkennen Sie an ihrem roten Kittel. Um zunächst zwischen leichteren Beschwerden und einer schweren, eventuell sogar lebensbedrohlichen Erkrankung zu unterscheiden, stellen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes einige Fragen und messen bei Ihnen Puls, Blutdruck und die Körpertemperatur. Um die Dringlichkeit Ihrer Behandlung einschätzen zu können, verwenden wir seit 2009 ein standardisiertes Verfahren, das Manchester Triage System.

 

Nach dieser Einschätzung führt ein Arzt sobald wie möglich ein Gespräch mit Ihnen und untersucht Sie ausführlich.

 

Wenn notwendig werden weitere Untersuchungen durchgeführt, wie zum Beispiel Röntgen, EKG oder eine Blutabnahme. Gegebenenfalls werden auch weitere Spezialisten aus dem Klinikum hinzugezogen. Nachdem die Ergebnisse der ersten Untersuchung vorliegen, wird der Arzt diese mit Ihnen besprechen und notwendige Folgeschritte erörtern.

 

Wartezeiten sind für Patientinnen und Patienten mit akuten Beschwerden schwer zu ertragen. Deshalb arbeiten wir fortwährend daran, diese für Sie so kurz wie möglich zu halten. Bei Notfällen kann es verständlicherweise nicht immer "nach der Reihe" gehen, sondern nach der Schwere des Krankheitsbildes und der entsprechenden Notwendigkeit einer sofortigen Behandlung. Unsere Patienten werden von Ärzten unterschiedlicher Fachdisziplinen in den Räumen der zentralen Notfallambulanz behandelt.  Auch dadurch können sich unterschiedliche Wartezeiten ergeben. Hierfür bitten wir Sie um Verständnis.

 

Ihr Wohlergehen, die Linderung Ihrer Beschwerden und eine qualifizierte medizinische Behandlung haben für uns höchste Priorität.

News

  • Infos für werdende Eltern Kreißsaal, Mutter-Kind-Station, Kinderzentrum: Der nächste Infoabend für werdende Mütter und Väter im WHO-Babyfreundlichen Klinikum Solingen findet am Montag, dem 26. Juni 2017, um 17:00 Uhr statt.
  • Forum Gesundheit Donnerstag, den 22. Juni, 18:00 Uhr: Experten aus den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie klären Sie über Knochenbrüche im Alter und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten an. Personalcafeteria, Anmeldung Tel.: 0212 547 0.
  • Ihre Spende hilft Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe - dafür steht das Sozialpädiatrische Zentrum SPZ. Lernen Sie das vielfältige Angebot kennen und helfen Sie mit Ihrer Spende.
  • Angehörige pflegen... Wie das geht, das vermitteln die Trainerinnen der Familialen Pflege im neuen Kurs. Termine an den Montagen 31. Juni, 7. und 14. August, jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr. Anmeldung: familialepflege@klinikumsolingen.de

Zentrale Notfallambulanz

Führungen für Kinder

Zertifizierte Zentren

Einige Fachbereiche unseres Klinikums haben bereits erfolgreich Zertifizierungsverfahren abgeschlossen. Hier informieren wir Sie über die geprüfte Qualität unserer medizinischen Leistung.

Weitere Einrichtungen

Das medizinische Leistungsspektrum des Klinikums wird durch verschiedene spezialisierte Einrichtungen ergänzt. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über das umfangreiche Angebot unseres Hauses.

Kooperationen

Im Rahmen des Campus-Konzeptes kooperiert das Klinikum mit mehreren externen Partnern. Erfahren Sie mehr über unser Engagement und die Vorteile, die sich aus dieser Zusammenarbeit für Sie ergeben.