Anmeldung und Aufnahme

Damit Ihre Aufnahme reibungslos und schnell verläuft, benötigen wir Ihre Krankenversicherungskarte (wenn vorhanden auch die der privaten Zusatzversicherung), die Krankenhauseinweisung Ihres behandelnden Arztes, sowie die Anschrift Ihres Hausarztes. Die Mitarbeiter der Patientenaufnahme teilen Ihnen mit, auf welcher Pflegegruppe für Sie ein Bett vorgesehen ist. Des Weiteren können Sie hier die Informationsbroschüre über unser Haus und eine Telefonkarte erhalten.

Aufnahmetag auf der Pflegegruppe


Klären Sie im Vorfeld ab, ob Sie in Ruhe zu Hause frühstücken können und wann Sie sich zur stationären Aufnahme auf der Pflegegruppe einfinden sollen. Am Aufnahmetag werden ggf. noch fehlende Untersuchungen durchgeführt.

Auf der Pflegegruppe werden Sie vom Pflegeteam begrüßt. In einem pflegerischen Aufnahmegespräch werden pflegerelevante Aspekte, die für Ihren Stationsaufenthalt wichtig sind, erhoben und mit Ihnen besprochen. Sie erhalten in diesem Gespräch Informationen über Ihr Zimmer und zum Tagesablauf auf der Station.

Zur Ermittlung Ihres Gesundheitszustandes führt der Stationsarzt mit Ihnen ein weiteres Aufnahmegespräch und untersucht Sie. Danach bespricht er mit Ihnen die geplante Behandlung.

Wir sind bemüht, die Wartezeiten für Sie so gering wie möglich zu halten. Da wir aber ein Akutkrankenhaus sind, kann es durch Notfallbehandlungen zu Wartezeiten kommen.

News

  • Infos für werdende Eltern Kreißsaal, Mutter-Kind-Station, Kinderzentrum: Der nächste Infoabend für werdende Mütter und Väter im WHO-Babyfreundlichen Klinikum Solingen findet am Montag, dem 26. Juni 2017, um 17:00 Uhr statt.
  • Forum Gesundheit Donnerstag, den 22. Juni, 18:00 Uhr: Experten aus den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie klären Sie über Knochenbrüche im Alter und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten an. Personalcafeteria, Anmeldung Tel.: 0212 547 0.
  • Ihre Spende hilft Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe - dafür steht das Sozialpädiatrische Zentrum SPZ. Lernen Sie das vielfältige Angebot kennen und helfen Sie mit Ihrer Spende.
  • Angehörige pflegen... Wie das geht, das vermitteln die Trainerinnen der Familialen Pflege im neuen Kurs. Termine an den Montagen 31. Juni, 7. und 14. August, jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr. Anmeldung: familialepflege@klinikumsolingen.de

Zentrale Notfallambulanz

Führungen für Kinder

Von A bis Z

Wenn Sie einen schnellen Überblick über unser Klinikum wünschen, hilft Ihnen die Stichwortliste weiter. Informieren Sie sich über die für Sie als Patientin und Patient relevanten Bereiche.

Patientenbroschüre

Unsere Patientenbroschüre gibt Ihnen Orientierung für die Zeit Ihres stationären Aufenthaltes. Bereiten Sie sich darauf vor. Hier können Sie in der Patientenbroschüre des Städtischen Klinikums Solingen blättern.

Wichtige Dokumente

Um Sie optimal versorgen zu können, benötigt unser Patientenmanagement gleich zu Beginn Ihrer stationären oder ambulanten Behandlung einige persönliche Daten und Dokumente. Hier stellen wir Ihnen die Formulare zum Download bereit.