Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Ausbildungsziel

 

Unser Ziel ist es Kompetenzen zu vermitteln, die auf pflegewissenschaftlichen, medizinischen und geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen und somit zur Einschätzung der individuellen Pflegesituationen bei Menschen aller Altersgruppen, insbesondere von Kindern, befähigen. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler in der Ausbildung befähigt werden, die ganzheitlich Pflege der ihnen anvertrauten Menschen eigenverantwortlich durchzuführen, die Angehörigen fachkundig zu beraten und anzuleiten und bei Rehabilitationsmaßnahmen mitzuwirken, so dass am Ende der Abschluss eines hochqualifizierten Berufes steht.

 

Zugangsvoraussetzungen

 

  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Mittlerer Bildungsabschluss (FOR) oder
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder
  • eine Erlaubnis als Krankenpflegehelferin/ Krankenpflegehelfer, Altenpflegehelferin, Altenpflegehelfer.

 

Dauer der Ausbildung

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahren. Sie gliedert sich in eine zweijährige Integrations- und in eine einjährige Differenzierungsphase.
Das 3. Ausbildungsjahr führen wir in Kooperation mit dem Helios-Klinikum Wuppertal und dem Sana Klinikum Remscheid durch.

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. Oktober.

 

Theoretische Ausbildung

 

Die theoretische Ausbildung umfasst 2100 Stunden und wird in Unterrichtsblöcken durchgeführt Die Unterrichtsthemen werden in Lerneinheiten vermittelt mit den Schwerpunkten:

 

  • Kenntnisse der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin
  • Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft

 

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung umfasst 2500 Stunden und erfolgt in

 

  • stationären Bereichen der Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Pädiatrie, Neonatologie, Neurologie, Gynäkologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Wochen- und Neugeborenenpflege,

  • in den ambulanten Bereichen: Ambulante Kranken- Kinderkrankenpflege, in präventiven, kurativen, rehabilitativen und palliativen Einrichtungen.

 

Abschluß

 

Am Ende der Ausbildung findet eine praktische, mündliche und schriftliche Abschlußprüfung vor dem staatlichen Prüfungsausschuß statt.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Städtisches Klinikum Solingen
gemeinnützige GmbH
Bildungszentrum
Gotenstr. 1, 42653 Solingen

News

  • Infos für werdende Eltern Kreißsaal, Mutter-Kind-Station, Kinderzentrum: Der nächste Infoabend für werdende Mütter und Väter im WHO-Babyfreundlichen Klinikum Solingen findet am Montag, dem 26. Juni 2017, um 17:00 Uhr statt.
  • Forum Gesundheit Donnerstag, den 22. Juni, 18:00 Uhr: Experten aus den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie klären Sie über Knochenbrüche im Alter und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten an. Personalcafeteria, Anmeldung Tel.: 0212 547 0.
  • Ihre Spende hilft Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe - dafür steht das Sozialpädiatrische Zentrum SPZ. Lernen Sie das vielfältige Angebot kennen und helfen Sie mit Ihrer Spende.
  • Angehörige pflegen... Wie das geht, das vermitteln die Trainerinnen der Familialen Pflege im neuen Kurs. Termine an den Montagen 31. Juni, 7. und 14. August, jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr. Anmeldung: familialepflege@klinikumsolingen.de

Zentrale Notfallambulanz

Führungen für Kinder

Qualitätsmedizin

Wir sind Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin (IQM). IQM ist eine trägerübergreifende Initiative mit dem Ziel, die medizinische Behandlungsqualität für alle Patienten zu verbessern.

Qualitätsberichte

Erstklassige medizinische Versorgung, Pflege und Betreuung. Unterschiedlichste Behandlungsmöglichkeiten unter einem Dach. Lesen Sie mehr über unser komplettes Leistunsgspektrum.

Babygalerie

Unsere Geburtshilfe und Kinderklinik sind von der WHO als "Babyfreundlich" zertifiziert. Jahr für Jahr kommen mehr als 1.000 Kinder im Klinikum Solingen zur Welt. Schauen Sie rein und freuen Sie sich mit!