Leistungsspektrum in Remscheid

Die Zusammenarbeit der beiden Kliniken der Schwerpunktversorgung ermöglicht es, den Patienten des Bergischen Brustzentrums, nahezu alle Therapieformen wohnortnah anzubieten. Am Standort Remscheid sind sämtliche diagnostische Verfahren einschließlich des hochauflösenden Ultraschalls, der digitalen Mammographie und der Kernspintomographie verfügbar. Wir bieten Ihnen

 

  • Stanzbiopsie zur Diagnosesicherung und Mitteilung des Befundes innerhalb von 24 Stunden
  • Vakuumbiopsie unter Ultraschallkontrolle zur Entfernung von Brustbefunden ohne Operation und Narkose
  • Brusterhaltende Operationsverfahren und Wiederherstellung der Brust durch Gewebstransfer innerhalb der Brustdrüse (onkoplastische Operation)
  • Wiederaufbau der Brust nach Brustentfernung mit Eigengewebe vom Bauch mit freiem Gewebstransfer (DIEP-Lappen) in Zusammenarbeit mit Priv. Doz. Dr. Christoph Andree, Plastische Chirurgie, Sana-Düsseldorf)
  • Wiederaufbau der Brust durch Silicon-Implantate
  • Schonende Operation der Achsel-Lymphknoten durch Darstellung des Wächter-Lymphknotens
  • Ambulante und stationäre Chemotherapie, Antikörper-Therapie und antihormonelle Therapie
  • Strahlentherapie
  • Interdisziplinäre Brustsprechstunde mit Dr. Forner als gynäkologischen Onkologen und Dr. Andree als plastischen Chirurgen