OP-Management

Der Operationsbereich stellt aufgrund seiner komplexen Aufgaben- und Tätigkeitsstruktur einen sehr anspruchsvollen und hoch technisierten Arbeitsplatz dar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Operationsbereichen sind hochspezialisierte Fachkräfte, die interdisziplinär und interprofessionell eng verzahnt zusammenarbeiten. In diesem OP-Teamgedanken leisten alle Beteiligten in den Operationsbereichen eine sehr anspruchsvolle und hoch qualitative Tätigkeit zur bestmöglichen operativen Patientenversorgung.

 

Das OP-Management ist für die übergeordnete Organisation und Prozessgestaltung in den Operationsbereichen verantwortlich. Neben der Kooperation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den operativen Bereichen besteht eine enge Zusammenarbeit mit den medizinischen und pflegerischen Fachabteilungen, dem Personalmanagement sowie dem Finanz- und Medizincontrolling.

 

Die Aufgaben des OP-Managements beziehen sich auf die Themen der allgemeinen und speziellen Organisation von Operationsbereichen im Klinikum, der notwendigen Kommunikationsstruktur sowie der tagesaktuellen Patientensteuerung und Terminierung. Weitere Themen des OP-Managements sind das Qualitätsmanagement, Patienten- und Risikomanagement in den Operationsbereichen sowie Beschaffung und Logistik. In den Operationsbereichen der Städtisches Klinikum Solingen gemeinnützige GmbH sind verschiedene Berufsgruppen tätig, die miteinander in unterschiedlicher Intensität und in verschiedenen Aufgabengebieten zusammenarbeiten. Um eine bessere Verzahnung und Vernetzung in den Bereichen zu ermöglichen, leistet das OP-Management einen wichtigen Beitrag für einen effektiven und effizienten OP-Ablauf. Die Förderung, Unterstützung und Weiterentwicklung der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit stellt einen wichtigen Aspekt in den Operationsbereichen dar. Hier sind auch Aufgaben des Qualitäts- und Risikomanagements enthalten, die den Behandlungsprozess und dessen strukturieren Ablauf im Operationsbereich sicherer und effizienter machen.

 

Wir möchten uns laufend verbessern und stellen uns dem medizinisch-technischen Fortschritt sowie der aktiven Förderung von Qualifikations- und Personalentwicklungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für die Patienten bedeutet die Tätigkeit des OP-Managements Zuverlässigkeit und eine möglichst hohe Termintreue für den Operationstag sowie einen wichtigen Beitrag für einen reibungslosen OP-Ablauf. Die OP-Ablaufstruktur, Nachmelde- und Notfallstruktur und das Schnittstellenmanagement sind in einem OP-Statut verankert.

 

Die weiteren Aufgaben des OP-Managements umfassen:

 

  • Absprache und Korrektur des OP-Planes für den OP-Tag
  • Nachmelde- und Notfallmanagement
  • Ressourcen- und Zeitmanagement
  • Personalmanagement für die Funktionsdienste Zentral OP und ZSVA
  • OP-Planungsmanagement
  • Management-Reporting für die operativen Bereiche
  • Umsetzung von OP-Managementsitzungen und Veranstaltungen 

News

  • Infos für werdende Eltern Kreißsaal, Mutter-Kind-Station, Kinderzentrum: Der nächste Infoabend für werdende Mütter und Väter im WHO-Babyfreundlichen Klinikum Solingen findet am Montag, dem 26. Juni 2017, um 17:00 Uhr statt.
  • Forum Gesundheit Donnerstag, den 22. Juni, 18:00 Uhr: Experten aus den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie klären Sie über Knochenbrüche im Alter und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten an. Personalcafeteria, Anmeldung Tel.: 0212 547 0.
  • Ihre Spende hilft Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe - dafür steht das Sozialpädiatrische Zentrum SPZ. Lernen Sie das vielfältige Angebot kennen und helfen Sie mit Ihrer Spende.
  • Angehörige pflegen... Wie das geht, das vermitteln die Trainerinnen der Familialen Pflege im neuen Kurs. Termine an den Montagen 31. Juni, 7. und 14. August, jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr. Anmeldung: familialepflege@klinikumsolingen.de

Zentrale Notfallambulanz

Führungen für Kinder

Geschichte

Das Städtische Klinikum Solingen hat eine lange, über 150-jährige Tradition. Erfahren Sie mehr über die Anfänge und die Geschichte Ihres kommunalen Krankenhauses der Maximalversorgung.

Zahlen und Fakten

Die Städtisches Klinikum Solingen gemeinnützige GmbH ist eines der bedeutendsten Unternehmen und der größte Arbeitgeber am Standort Solingen. Lernen Sie unser Klinikum anhand der Leistungszahlen kennen.

Leitbild

Unser Leitbild verdeutlicht Ihnen die Motive und Grundlagen unseres Handelns und beschreibt unsere Zielsetzung. Es dient als Orientierung für die Zusammenarbeit aller Berufsgruppen des Klinikums und zeigt auf, was Sie von uns erwarten können.