Zentrallabor

 

Über 200 verschiedene Analyte im Blut und in anderen Körperflüssigkeiten werden von den Mitarbeitern des Zentrallabors untersucht. Im Jahr 2013 wurden insgesamt 2,0 Millionen Untersuchungen durchgeführt. Messgrößen aus den Bereichen Klinische Chemie, Blutbild, Gerinnung, Blutgruppen und Kreuzproben, Infektionsdiagnostik, Hormone, Eiweiße, Auto-Antikörper, Tumormarker, Medikamentenspiegel, Bakteriologie und Urin-Analytik werden bestimmt. Das Zentrallabor ist mit zahlreichen automatisierten Analysensystemen ausgestattet. Fast alle Geräte sind direkt an die Labor-EDV angeschlossen, so dass Aufträge und Ergebnisse nicht von Hand eingegeben werden müssen. Das erhöht die Sicherheit und spart Arbeitszeit. Auf den Stationen können die für einen Patienten notwendigen Laborleistungen am PC ausgewählt und diese Anforderung an das Zentrallabor gesendet werden. Durch die Markierung der Probenröhrchen mit Barcodes, die vom Analysengerät gelesen werden, ist eine Verwechslung im Labor nahezu ausgeschlossen.

 

Das Blutdepot und das Notfall-Labor (letzteres mit einer Auswahl besonders wichtiger Messgrößen) stehen rund um die Uhr zur Verfügung für die Bestimmung von Blutgruppen, die Ausgabe von Blutkonserven und zur Unterstützung der behandelnden Ärztinnen und Ärzte bei der Diagnose und der Therapie.        

 

 

Leiter des Zentrallabors

Herr Privat-Dozent Dr. rer. nat. Jürgen Heinrich

Tel.: 0212 / 547 - 2461

E-Mail: heinrich@klinikumsolingen.de

 

Prof. Dr. P. J. Heering

 

Ärztlicher Leiter des Zentrallabors

Herr Prof. Dr. med. Peter J. Heering

Tel.: 0212 / 547 - 2418

E-Mail: heering@klinikumsolingen.de

 

Weitere Mitglieder des ärztlichen Leitungsgremiums:

 

Herr Prof. Dr. med. Boris Pfaffenbach

Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin

Tel.: 0212 / 547 - 2666

 

Herr Prof. Dr. med. Hans Martin Hoffmeister

Klinik für Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin

Tel.: 0212 / 547 - 2661

 

Herr Dr. med. Volker Soditt

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Tel.: 0212 / 547 - 2612

 

 

News

  • Infos für werdende Eltern Kreißsaal, Mutter-Kind-Station, Kinderzentrum: Der nächste Infoabend für werdende Mütter und Väter im WHO-Babyfreundlichen Klinikum Solingen findet am Montag, dem 26. Juni 2017, um 17:00 Uhr statt.
  • Forum Gesundheit Donnerstag, den 22. Juni, 18:00 Uhr: Experten aus den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie klären Sie über Knochenbrüche im Alter und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten an. Personalcafeteria, Anmeldung Tel.: 0212 547 0.
  • Ihre Spende hilft Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe - dafür steht das Sozialpädiatrische Zentrum SPZ. Lernen Sie das vielfältige Angebot kennen und helfen Sie mit Ihrer Spende.
  • Angehörige pflegen... Wie das geht, das vermitteln die Trainerinnen der Familialen Pflege im neuen Kurs. Termine an den Montagen 31. Juni, 7. und 14. August, jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr. Anmeldung: familialepflege@klinikumsolingen.de

Zentrale Notfallambulanz

Führungen für Kinder

Zertifizierte Zentren

Einige Fachbereiche unseres Klinikums haben bereits erfolgreich Zertifizierungsverfahren abgeschlossen. Hier informieren wir Sie über die geprüfte Qualität unserer medizinischen Leistung.

Weitere Einrichtungen

Das medizinische Leistungsspektrum des Klinikums wird durch verschiedene spezialisierte Einrichtungen ergänzt. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über das umfangreiche Angebot unseres Hauses.

Kooperationen

Im Rahmen des Campus-Konzeptes kooperiert das Klinikum mit mehreren externen Partnern. Erfahren Sie mehr über unser Engagement und die Vorteile, die sich aus dieser Zusammenarbeit für Sie ergeben.