Kernspintomografie (MRT)

Bei der MRT wird die bildliche Darstellung verschiedener Körperregionen ohne Röntgenstrahlen, sondern mit Hilfe eines starken Magnetfeldes und von Radiowellen erzeugt. Die MRT stellt derzeit das modernste und zugleich technisch aufwendigste Schnittbildverfahren in der Radiologie dar. Qualitätsanforderungen sind dementsprechend sehr hoch.

 

Typische Anwendungsgebiete sind u.a. Erkrankungen von:

 

  • Schädel (z.B. entzündliche Prozesse, Tumoren)
  • Wirbelsäule (z.B. Bandscheibenvorfall)
  • Knochen und Gelenke (z.B. Meniskus- und Bänderverletzungen)
  • Brust (z.B. unklare Röntgenmammografie- und Mammasonografie-Berfunde bei Narben nach Operationen)
  • Herz und Gefäße (z.B. Fehlbildungen des Herzens, Erkrankungen der Becken-, Bein-, sowie Hals- und Kopfgefäße)
  • Abdomen (Leber, MR-Cholangiografie, virtuelle Endoskopie

Diagnostische und interventionelle Radiologie

News

  • Infos für werdende Eltern Kreißsaal, Mutter-Kind-Station, Kinderzentrum: Der nächste Infoabend für werdende Mütter und Väter im WHO-Babyfreundlichen Klinikum Solingen findet am Montag, dem 26. Juni 2017, um 17:00 Uhr statt.
  • Forum Gesundheit Donnerstag, den 22. Juni, 18:00 Uhr: Experten aus den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie klären Sie über Knochenbrüche im Alter und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten an. Personalcafeteria, Anmeldung Tel.: 0212 547 0.
  • Ihre Spende hilft Besondere Kinder brauchen besondere Hilfe - dafür steht das Sozialpädiatrische Zentrum SPZ. Lernen Sie das vielfältige Angebot kennen und helfen Sie mit Ihrer Spende.
  • Angehörige pflegen... Wie das geht, das vermitteln die Trainerinnen der Familialen Pflege im neuen Kurs. Termine an den Montagen 31. Juni, 7. und 14. August, jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr. Anmeldung: familialepflege@klinikumsolingen.de

Zentrale Notfallambulanz

Führungen für Kinder

Zertifizierte Zentren

Einige Fachbereiche unseres Klinikums haben bereits erfolgreich Zertifizierungsverfahren abgeschlossen. Hier informieren wir Sie über die geprüfte Qualität unserer medizinischen Leistung.

Weitere Einrichtungen

Das medizinische Leistungsspektrum des Klinikums wird durch verschiedene spezialisierte Einrichtungen ergänzt. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über das umfangreiche Angebot unseres Hauses.

Kooperationen

Im Rahmen des Campus-Konzeptes kooperiert das Klinikum mit mehreren externen Partnern. Erfahren Sie mehr über unser Engagement und die Vorteile, die sich aus dieser Zusammenarbeit für Sie ergeben.